HomeDie Kategorie „E-Bike“

Die Kategorie „E-Bike“

Erfahren Sie auf dieser Seite, welche Ziele und Themen im E-Bike-Bereich verfolgt werden und wie sie mit den Bereichen Gesundheit und Digital zusammenspielen.

Ziele und Themen

Das E-Bike ist nach dem Vorurteil vieler Kritiker vor allem zweierlei: Eine Quelle vieler (unnötiger) Unfälle und zudem ein „Fitness-Verhinderer“, da es die  Fahrer*innen angeblich ohne viel Mühe von A nach B bringt. Beide Standpunkte beinhalten sowohl einen wahren Kern als auch eine unsachliche, inhaltlich falsche und zudem  abschätzige Komponente. Sicher ist: Das E-Bike ist ambivalent, denn es kann die Gesundheit ebenso fördern wie schädigen. Die Steigerung der E-Bike-Kompetenz ist daher einer der wichtigsten Faktoren für seine gesundheitsfördernde Nutzung. Entsprechend viel Wert legt Doktor eBike auf die Darstellung wichtiger Tipps rund um die E-Bike-Nutzung. Wichtig sind aber auch Daten und Fakten, die Aufschluss darüber geben, wer E-Bikes auf welche Art und Weise nutzt, und welche Rückschlüsse sich daraus im Hinblick auf Fitness- und Gesundheitsdaten ziehen lassen.

Die E-Bike-Nutzung ist im Hinblick auf die Gesundheit wie ein Fußballspiel: Man kann Tore schießen. Man kann aber auch Gegentore kassieren! Letztere sind nicht selten Eigentore, die aufgrund fehlender E-Bike-Kompetenz verursacht werden. Das Ziel von Doktor eBike ist es daher, über Chancen und Risiken so zu berichten, das E-Biker das für sich beste Ergebnis erzielen können. 

eBike_kompetenz

Im E-Bike-Bereich geht es vor diesem Hintergrund insbesondere um folgende Themenbereiche:

  • Welche Sicherheitsrisiken sind beim E-Bike zu beachten?
  • Wie können sie gemeistert werden?
  • Welche E-Bike-Nutzung ist bei welchen E-Bike-Typus zu empfehlen?
  • Welche Statistiken bestehen zur E-Bike-Nutzung und dem E-Bike-Markt?
  • Wie ist das E-Bike zu pflegen, damit es stets ein zuverlässiger Partner ist?

Eigene und externe Inhalte

Auf Doktor eBike werden neben eigenen (Fach-)Beiträgen auch frei verfügbare externe Inhalte verwendet. Das gilt in erster Linie für (youbube-)Videos, die als externe Inhalte gekennzeichnet und lediglich mit eigenen inhaltlichen Text-Anmerkungen versehen sind sind. Mittel- und längerfristig besteht das Ziel, gemeinsam mit spezialisierten Experten eigene (Video-)Contents zum Aufbau von E-Bike-Kompetenz zu produzieren und zu integrieren.

Sollten Produkte wie E-Bikes oder E-Bike-Zubehör in den Beiträgen dargestellt oder erwähnt werden, so sind dies ausnahmslos unabhängige, nicht-kommerzielle redaktionelle Nennungen oder Abbildungen.