HomeTagebuchAuch die E-Bike-Sommerzeit geht nun zu Ende

Auch die E-Bike-Sommerzeit geht nun zu Ende

Heute Nacht wird die Uhr wieder einmal von Sommerzeit auf Winterzeit umgestellt. Die kleine E-Bike-Tour von heute wurde der Sommerzeit auf jeden Fall noch mehr als gerecht.

Erlebnisse und Learnings

Ab morgen wird es eine Stunde fr├╝her hell, daf├╝r eine Stunde fr├╝her dunkel. Unabh├Ąngig von den zunehmenden Diskussionen rund um die Vor- und Nachteile der Sommer- bzw. Winterzeit kann man eines ganz sicher feststellen: Ende Oktober 2023 ist es zumindest im Chiemgau gef├╝hlter Sommer! Und wenn man sich l├Ąnger in die Sonne setzt oder in der Sonne E-Bike f├Ąhrt, dann kann man schnell ins Schwitzen kommen, denn trotz toller Sonne ist es im Schatten eher k├╝hl, weshalb man sich durchaus w├Ąrmer anziehen darf. Ja, vielleicht war ich dann f├╝r die heutige kleine E-Bike-Tour auch tats├Ąchlich etwas zu warm angezogen, denn ich kam tats├Ąchlich recht schnell ins Schwitzen, weshalb wiederum mein Blutzuckerspiegel ├╝berdurchschnittlich schnell hinunter rauschte. Folglich fuhr ich auch ab der H├Ąlfte nur noch sehr langsam und mit Turbo, um m├Âglichst wenig Energie zu verbrauchen. Das wiederum war super, um die von der Oktobersonne toll beleuchtete Landschaft zu genie├čen.

Ein irre intensives Blau gabs heut am Aschauer Himmel zu sehen. Mild war es auch. Herrlich! Unter diesem Gesichtspunkt h├Ątte man die Sommerzeit ruhig noch ein wenig behalten k├Ânnen – zumal f├╝r morgen und ├╝bermorgen noch w├Ąrmere Temperaturen angesagt sind. Dann soll es F├Âhn geben. Die Umstellung erm├Âglicht aber auch eine Stunde mehr Schlaf. Das hat ja auch seinen Charme.

├ťber Doktor E-Bike

Klicke auf das Bild, um mehr ├╝ber die Ziele und die ungew├Âhnliche Geschichte von┬áDoktor eBike zu erfahren.

About
schlie├čen