HomeTagebuchVier Feuersalamander und ein „magischer“ Stein im Wald

Vier Feuersalamander und ein „magischer“ Stein im Wald

Auf einer spontanen Kurztour machte ich unterschiedliche Entdeckungen, darunter vier Feuersalamander, ein paar Schafe sowie Rehe und ein sonderbar leuchtender Stein.

Erlebnisse und Learnings

Leichter Regen. 10-15 Grad. Das ist bestes Feuersalamanderwetter. Insofern war ich nicht wirklich ├╝berrascht, dass ich gleich vier Exemplare im Wald vorfand. Darunter ein etwa einj├Ąhriges Jungtier. Die drei anderen waren ausgewachen. Es gab aber noch andere Sehensw├╝rdigkeiten: Besonders begeistert war ich von einer Schafherde, die sich offenbar sehr ├╝ber mich freute. Dar├╝ber hinaus gabs auf dem R├╝ckweg auch eingez├Ąuntes Dammwild zu bestaunen. So richtig gestaunt habe ich aber vor allem ├╝ber einen Salzstein, der sich hell leuchtend auf einer aus ├ästen gebauten Halterung befand. Er dient vermutlich Wildtieren als Nahrung – er sah aber aufgrund der leuchtend-rosa-orangen Farben aus wie eine Art Zauberstein. Cool! Sowas habe ich im Wald noch nicht gesehen.

Feuersalamander, Dammwild, Schluchten und vieles andere mehr gabs heute zu sehen. Besonders nett: Die Sch├Ąfchen und ihr Bl├Âken! Auch Pilze gabs viele – nur keine zum Essen. Besonders h├Ąufig waren falsche Pfifferlinge und Reizker.

├ťber Doktor E-Bike

Klicke auf das Bild, um mehr ├╝ber die Ziele und die ungew├Âhnliche Geschichte von┬áDoktor eBike zu erfahren.

About
schlie├čen